Helmut Steinhauer feiert 70-jähriges Dienstjubiläum

Mit 89 Jahren steht unser ehemaliger Geschäftsführer weiterhin unserem Ortsverein mit Rat und Tat zur Seite. Viele Mitglieder konnten in diesen Jahrzehnten von seiner Beratung und seinem Engagement profitieren.  

Mit 19 Jahren ist Helmut Steinhauer in den Dienst des Haus- und Grundeigentümervereins getreten und im Jahr 1956 vom Bürovorsteher zum Geschäftsführer aufgestiegen. Auch nach seinem Ausscheiden im Jahr 2003 ist er dem Verein und Haus & Grund treu geblieben und in der Rechtsberatung weiterhin aktiv. Am Dienstag berät er – aus dem Homeoffice - weiterhin Mitglieder, insbesondere zu erb- und steuerrechtlichen Fragen. Die bisherige Corona-Zeit hat er mit Zuversicht gemeistert. Auch hier ist er uns ein Vorbild.   

Durch seinen Einsatz konnte die Zahl der Mitglieder in der Vergangenheit kontinuierlich gesteigert werden. Es hatte sich rumgesprochen, dass die Haus- und Grundeigentümer bei uns gut aufgehoben sind. Wir wären nicht dort, wo wir heute sind, wenn wir Helmut Steinhauer nicht hätten. Ihm ist es zu verdanken, dass wir unser „Zuhause“ an der Staulinie finden konnten.

Wir gratulieren ihm herzlich zu diesem besonderen Anlass und bedanken uns für die langjährige Unterstützung. Wir wünschen dem Jubilar weiterhin Gesundheit und Spaß an der Arbeit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in der Geschäftsstelle in Corona-freien Zeiten.

Übrigens: Die NWZ hat unserem Jubilar und seinen Verdiensten einen Artikel gewidmet:

_________________________________________________________________

Zurück